Neu! Audioguide zur Frauengeschichte in Erlangen

Neu!

Audioguide zur Geschichte und Gegenwart von Frauen in Erlangen

Erlangerinnen in Bewegung

Am Sa, 06. März, 17.00-18.00 Uhr findet online eine Vorstellung des Audioguides statt.

Anmeldung unter: gleichstellungsstelle [at] stadt [dot] erlangen [dot] de.

Anschließend erhalten Sie den Teilnahmelink per Mail zugesandt.

Das gesellschaftliche und politische Engagement von Frauen

war unverzichtbar in der Geschichte Erlangens.

Das muss gewürdigt werden!

Facettenreich präsentiert ein neuer, kostenloser Audioguide  die Erlanger Stadtgeschichte: Diese Stadtführung zum Hören setzt sich mit dem politischen und gesellschaftlichen Engagement von Frauen in Erlangen auseinander. Die Gleichstellungsstelle im Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Stadt Erlangen bietet diese besondere Tour in Kooperation mit dem Erlanger Tourismus und Marketing Verein an. Für die inhaltliche Erarbeitung und die praktische Umsetzung des Audioguides wurde die Historikerin Nadja Bennewitz beauftragt.

Die digitale Audiotour vermittelt grundlegende sowie unbekannte Frauengeschichte(n) von der Hugenottenstadt bis ins ausgehende 20. Jahrhundert. Durch eine oft männlich geprägte Sicht blieben viele dieser Aspekte lange unbekannt. Die Tour soll Anregungen zu gleichstellungspolitischen Diskussionen geben.

Der Audioguide wurde im Auftrag des Büros für Chancengleichheit und Vielfalt / Gleichstellungsstelle der Stadt Erlangen entwickelt und ist ab 8. März 2021 im Angebot des Erlanger Tourismus und Marketing e. V. kostenlos abrufbar unter www.erlangen.info/audioguide/.


Einen ersten Eindruck vom Audioguide erhalten Sie hier: